Katzenjammer

O süßen Trunkes bittrer Lohn! Wie tut mir Bart und Haupthaar

 

Vertonung eines Joseph Victor von Scheffel Gedichtes
 
 

Winter in der Stadt, 2015 - Öl auf Sperrholz
(c) Piotr Olech, Polen


—> zur Website des Malers
>>> Biographie : Piotr Olech


We-CD-19 - 2018 : Werkstatt XIX ( Titel 15 )

Katzenjammer - O süßen Trunkes bittrer Lohn! Wie tut mir Bart und Haupthaar wehe!


Katzenjammer

Werkstatt XIX

Die Hörprobe stammt von einer Studioaufnahme aus dem Jahr 2018. Sie ist der CD - Werkstatt XIX entnommen.


Instrumentalsätze :
mayer 2018 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze


Klaviersatz :
mayer 2018 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze


Variationen :
mayer 2018 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze


Katzenjammer

MIDI - 1-stimmig

Worte : 1847/48 und 1848/49 Joseph Victor von Scheffel (1826-1886) ( © dessen Rechtsnachfolger)

Weise : mayer 2018 ( © Jürgen Sesselmann )


Katzenjammer

Partitur (PDF)

Die Veröffentlichung des verwendeten Textes erfolgte in der Kunst- und Satirezeitung: Fliegende Blätter 151 - Sammelband 7 (145-168) und Fliegende Blätter 222 - Sammelband 10 (217-240), Redaktion - Caspar Braun und Friedrich Schneider, 1848 & 1849 — Verlag von Braun & Schneider, München


Das Lied ist noch unveröffentlicht.



>>> Chronologie
>>> Bibliographie
>>> Biographie : Joseph Victor von Scheffel
>>> Liedtext
>>> Gedicht (Morgendlicher Weltschmerz)
>>> Gedicht (Refrain: Trinkspruch)


Ich habe einige Änderungen am originalen Gedicht hin zum Liedtext vorgenommen, die ich hier aufgelistet habe :

► Das Gedicht » Morgendlicher Weltschmerz « und das Gedicht » Trinkspruch (Refrain) « hin zum Liedtext zusammengefügt.
► Den Titel des Gedichtes von » Morgendlicher Weltschmerz « hin zum Liedtitel in » Katzenjammer « geändert.


► Im Gedicht »Morgendlicher Weltschmerz« in der ersten Strophe die vierte Zeile von „wie ich das All so aschgrau sehe“ in „wie ich all das so aschgrau sehe“ geändert.
► Im Gedicht »Trinkspruch« in der ersten Strophe die dritte Zeile von „Dreihundert fünfundsechzig“ in der Wiederholung zu „Dreihundert Fünfundsechzig Tag“ erweitert.
► Im Gedicht »Trinkspruch« in der zweiten Strophe die dritte Zeile von „Dreihundert sechsundsechzig“ in der Wiederholung zu „Dreihundert Sechsundsechzig Tag“ erweitert.

Alle Unterschiede sind unter Gedicht (Morgendlicher Weltschmerz) und Gedicht (Trinkspruch) und Liedtext (Katzenjammer) nachzulesen.

nach oben

(c) 2009-2018 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten