Sind, wie wir sind

Alphabetisches Verzeichnis


 
 
 
Wir sind, so wie wir sind,
frei wie der stete Wind.
 
 


Die Nerother : Laßt uns mal die Sonne jagen
   
Ein Leben lang : Schwarz uns're Zelte in weiter Plan
   
Frei wie der Wind : Fahrtenwind weht, Nordland erspäht
   
Genug ist nicht genug! : Wenn wieder klopfen die schweren Tropfen
   
Im Feuerkreis : Verschworen hockt, wenn's dämmert leis
   
Immer weiter, Kameraden : In Bergen verfangen
   
Könige der Landstraße : Fahren in den Tag
   
So Lumpen, wie wir : Strömender Regen, die Pfade Morast - 3/4 Takt
   
So Lumpen, wie wir : Strömender Regen, die Pfade Morast - 4/4 Takt
   
Unter dem Himmelszelt : Wenn wir in die Ferne wandern
   
Von vielen verdammt : Stehen nicht allein
   
Was für uns zählt : Stoßt an die Krüge, lasset uns singen
   
Wo die Blaue Blume blüht : Uns zieht ein Sehnen aus dem Haus
   
Zug des Wildschwans : Sind für Spießer nur ein Schreck'
   
Zum Tor hinaus : Komm, zieh mit uns hinaus


nach oben

(c) 2009-2018 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten