Vertonungen

Gedichte von Ludwig Bowitsch


 
Die Stunde gilt allein!
Und Zaudern kann nicht frommen,
was kommen will, soll kommen,
doch werd ich nie beklommen
des Morgens wegen sein!
 
 
Ludwig Bowitsch
 


Verse : » Frisch in die weite Welt «
aus : Volkslieder, 1861



Der alte Wanderbursche : Ich leb' nur allein auf der Straßen
   
Der Grollende : Das Laub verwelkt, die Schwalbe geht
   
Der Zechpreller : Mein Rock ist zerrissen
   
Frisch in die weite Welt : Frisch in die weite Welt!


nach oben

(c) 2009-2018 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten