Auf der glänzenden Straße

Unser Revier ist die weite Bahn auf der glänzenden Straße

 

von Jürgen Sesselmann
 
 
Auf der glänzenden Straße


Auf der glänzenden Straße

Liedtext (PDF)

1. Unser Revier ist die weite Bahn
auf der glänzenden Straße.
Die Habe im Säckel,
die Klampfe zur Hand,
so klotzen wir mutig
auf ebenem Band.
Doch erleben gebeugt vom ruhlosen Marsch
die Lieder der glänzenden Straße.
Voran, voran,
immer nur voran.
Voran, voran, voran.
So lockt uns die glänzende Straße.

Auf der glänzenden Straße

Partitur (PDF)

2. Immer verbleibt uns der Ruf zur Fahrt
auf der glänzenden Straße.
Wenn eisig die Wälder,
wenn flimmernd der Sand,
durchkreuzen mit Sehnsucht
wir unbekanntes Land.
Und wir singen berauscht mit allen vereint
die Lieder der glänzenden Straße.
Voran, voran,
immer nur voran.
Voran, voran, voran.
So lockt uns die glänzende Straße.

Auf der glänzenden Straße

Hörprobe (mp3)

Worte und Weise: mayer 1980 Jürgen Sesselmann)


von der CD : LIEDER von UNTERWEGS - Bockreiter singen mayer 2 (2002)

aus dem Liederbuch : LIEDER von UNTERWEGS (2005)


Instrumentalsätze :
mayer 2015 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Klaviersatz : mayer 2015 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Variationen : mayer 2017 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze


> zum Lied

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten