Biographie

von Carl Bulcke



Carl Bulcke, 1918

Portrait von Lovis Corinth

 
Carl Bulcke
 
Er wurde am 29. April 1875, in Königsberg, Ostpreußen geboren. Nach dem Abitur an dem Altstädtischen Gymnasium in Königsberg begann er in Freiburg Jura zu studieren, mit einigen weiteren Studiengängen in Kiel und Berlin. Nach seiner Promotion an der Freiburger Albert Ludwigs Universität zum Dr. jur. war er als Staatsanwalt in Naumburg an der Saale tätig. Er verstarb am 24. Februar 1936 in der Reichshauptstadt Berlin.
 


—> zu den Gedicht-Vertonungen

nach oben

(c) 2009-2018 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten