Jagerlied

Wenn ich morgens früh aufsteh’, in den Wald auf Pirschjagd

 

von Jürgen Sesselmann
 
 
Jagerlied


Jagerlied

Liedtext (PDF)

1. Wenn ich morgens früh aufsteh’,
in den Wald auf Pirschjagd geh’.
Hör’ ich, wie die Vöglein singen,
sehe, wie das Wild tut springen.
All das mir Vergnügen macht,
daß mir’s Herz im Leibe lacht.

Jagerlied

Partitur (PDF)

2. Und das Wild im Wald sich regt,
wenn mein Jagdhund laut anschlägt.
Treibt es mir mit List entgegen,
kann so Stück für Stück erlegen.
Sei es Hirsch, Reh oder Schwein,
ei, was kann wohl schöner sein.

Jagerlied

Werkstatt XIV

3. Seid, ihr Männer, leise, sacht,
und auf scheues Wild bedacht,
wird das edle Jägerleben
euch mit lauter Lust umgeben.
Drum das Jagen ist und bleibt
meine allergrößte Freud’.

Jagerlied

MIDI - 1-stimmig


Worte:
mayer 1984/ leichte Korrekturen 2013 Jürgen Sesselmann)
Weise:
mayer 1984 Jürgen Sesselmann)


Lied aus : Werkstatt

Gedicht aus : unveröffentlicht


Instrumentalsätze :
mayer 2013 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Klaviersatz : mayer 2015 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Variationen : mayer 2017 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze


> zum Lied

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten