Immer weiter, Kameraden

In Bergen verfangen, erklommen uns den Horizont

 

von Jürgen Sesselmann
 
 
Immer weiter, Kameraden


Immer weiter, Kameraden

Liedtext (PDF)

1. In Bergen verfangen,
erklommen uns den Horizont.
Nur Steige begangen,
die keiner hat vor uns gekannt.
Immer weiter, Kameraden,
niemals kommen wir zur Ruh.
Immer weiter, Kameraden,
lockt die Ferne immerzu.

Immer weiter, Kameraden

Partitur (PDF)

2. Ihr zahllosen Straßen,
wir fraßen euren grauen Staub.
Die Heimstatt vergaßen,
und wurden so des Fernwehs Raub.
Immer weiter, Kameraden,
in der Fremde lockt das Glück.
Immer weiter, Kameraden,
keiner will von uns zurück.

Immer weiter, Kameraden

Werkstatt XIV

3. Einst führen die Wege
uns immer nur zu jenem Ort.
Wir rufen vom Stege
den letzten Gruß, ein letztes Wort.
Immer weiter, Kameraden,
uns'rer Wege gab es viel'.
Immer weiter, Kameraden,
doch nun schreiten wir ins Ziel.

Immer weiter, Kameraden

MIDI - 1-stimmig


Worte :
mayer 1978/2013 Jürgen Sesselmann)
Weise : mayer 1978 Jürgen Sesselmann)


Lied aus : Werkstatt

Gedicht aus : unveröffentlicht


Instrumentalsätze :
mayer 2014 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Klaviersatz : mayer 2015 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Variationen : mayer 2017 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze


> zum Lied

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten