Buntes Leben

Wenn im Herbst sich Äste biegen, und im Gras die Früchte

 

von Jürgen Sesselmann
 
 
Buntes Leben
( Schnurre )


Buntes Leben

Liedtext (PDF)

1. Wenn im Herbst sich Äste biegen,
und im Gras die Früchte liegen.
Hört man wieder wilde Sauen
krachend, schmatzend Äpfel kauen.
Wenn im Herbst sich Äste biegen,
und im Gras die Früchte liegen.

Buntes Leben

Partitur (PDF)

2. Wenn im Winter wild sich raufen
Spatzen um die Pferdehaufen.
Tönt ein Schnarchen aus den Hecken,
wenn sich fette Igel strecken.
Wenn im Winter wild sich raufen
Spatzen um die Pferdehaufen.

Buntes Leben

Werkstatt XV

3. Wenn im Frühling in den Teichen
voller Lust die Frösche laichen.
Hocken da, wie Roß und Reiter,
du, mein König, mach’ nur weiter.
Wenn im Frühling in den Teichen
voller Lust die Frösche laichen.

Buntes Leben

MIDI - 1-stimmig

4. Wenn im Sommer in den Auen
Wandervögel Fische klauen.
Sind durchzechte Sommernächte
voller Eulen und Schluckspechte.
Wenn im Sommer in den Auen
Wandervögel Fische klauen.


Worte und Weise : mayer 2014 Jürgen Sesselmann)


Lied aus : Werkstatt

Gedicht aus : unveröffentlicht


Instrumentalsätze :
mayer 2014 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Klaviersatz : mayer 2015 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Variationen : mayer 2017 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze


> zum Lied

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten