In das Weite (2017/Strachwitz)

Gebt mir einen Stab von festem Holz, daß ich d'ran durch die

 

[Vertonung - Endgültige Fassung]

Worte : vor 1834 Moritz, Graf von Strachwitz (1822 - 1847) ( © dessen Rechtsnachfolger )
Ort: unbekannt – Jahr: vor 1843

Weise : mayer ( © Jürgen Sesselmann ) 27. Dezember 2017
Ort: Rodheim (IS)


We-CD-20 - 2018 : Werkstatt XX ( Titel 1 )

In das Weite - Gebt mir einen Stab von festem Holz, daß ich d'ran durch die Länder


Die Veröffentlichung des verwendeten Textes erfolgte im Gedichtband: Moritz, Graf von Strachwitz - Lieder eines Erwachenden, 1854 — 5. Auflage, Verlag Trewendt und Granier, Breslau

Das Lied ist noch unveröffentlicht.


>>> Bibliographie
>>> Hörprobe : MIDI von 2017 [11.679 KB] - mp3
>>> Partitur & Hörprobe : In das Weite (2017)
>>> Biographie : Moritz, Graf von Strachwitz
>>> Biographie : mayer
>>> Liedtext
>>> Gedicht

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten