Domra

Domra


aus: Maruschka und Majenka

allrussisches Lauteninstrument mit rundem, trommelförmigen Schallkörper, langem Hals und drei Saiten, die mit einem Plektron geschlagen werden. Die Domra ist die Vorgängerin der Balalaika. Das am russischen Hof einst sehr beliebte Musikinstrument wurde bereits im 13. Jahrhundert durch die Tataren eingeführt. Neben Balalaika und Bajan ist die Domra ( домра ) ein wichtiges Instrument in Orchestern für russische Volksinstrumente. Sie wird in verschiedenen Größen gebaut (Pikkola-Domra, Prim-Domra, Alt-Domra, Tenor-Domra und Baß-Domra).


Domra-Spiel : Sastawil menja mush [2.989 KB] - mp3 ( Заставил меня муж )


—> Balalaika ( балалайка )

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten