Jagdlied

Die Hohe Jagd hebt wieder an, ich sags den Herren allen

Vertonung eines Börries, Freiherrn von Münchhausen Gedichtes
 


Lied aus : Werkstatt

aus dem Gedichtband : Börries, Freiherr von Münchhausen - Ritterliches Liederbuch, 1903 — Erstes Tausend, F.A. Lattmann Verlag, Berlin - Goslar - Leipzig


Worte : 1901
Börries, Freiherrn von Münchhausen (1874-1945) / © dessen Rechtsnachfolger
Weise :
3. November 2012 mayer / © Jürgen Sesselmann



We-CD-10 - 2012 : Werkstatt X ( Titel 1 )

Jagdlied - Die Hohe Jagd hebt wieder an, ich sags den Herren allen, ich sag es Fürst


Jagdlied

Werkstatt X

Die Hörprobe stammt von einer Studioaufnahme aus dem Jahr 2012. Sie ist der CD - Werkstatt X entnommen.

 

Die Geschichte des Liedes

 


November 201 - Diesen Text von Börries, Freiherr von Münchhausen versuchte ich schon seit einigen Monaten zu vertonen. Mir schwebte dafür vor, ein bestimmtes Jagdsignal in die Melodie mit einzubauen, doch scheiterten alle Versuche damit recht kläglich, da der Sprachrhythmus dieses Gedichtes dafür schlecht geeignet war. So entschloß ich mich letztlich dieses Vorhaben gänzlich fallen zulassen, und setzte diese Hornklänge nur in Fetzten und in anderem Tempo ein. Letztlich blieb nur ein schwaches Imitat dere übrig, alles andere ließ sich schlecht singen. Da außerdem diese Melodie einen getragenen Charakter hat, war sie für solcher Art Hornsignale, die immer sehr flott daher fliegen, schlecht geeignet. Somit hat diese Melodie nur einen Hauch der jagdlichen Klänge, vielleicht hat es dem Lied deshalb sogar gut getan. Denn die jetzige Melodie gefällt mir zu Münchhausen's Versen sehr gut und klingt für mein Ohr passend.


—> zum Lied

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten