Voller Unrast

Hat die Morgensonne uns zur Fahrt gesonnt

von mayer ( Jürgen Sesselmann )
 


Lied aus :
Werkstatt


Worte und Weise : 6. Juli 2014
mayer / © Jürgen Sesselmann



We-CD-16 - 2015 : Werkstatt XVI ( Titel 2 )

Voller Unrast — Hat die Morgensonne uns zur Fahrt gesonnt. Schelmisch, voller


Voller Unrast

Werkstatt XVI

Die Hörprobe stammt von einer Studioaufnahme aus dem Jahr 2015. Sie ist der CD - Werkstatt XVI entnommen.

 

Die Geschichte des Liedes

 


Juli 2014: Ich wollte mal wieder ein ganz einfaches Fahrtenlied schreiben. So zumindestens war es meine Absicht gewesen. Schnell hatte ich dazu vier Strophen mit jeweils vier Zeilen geschrieben. Zum Thema nahm ich einen Fahrtentag, und jede Strophe stand für eine markante Tageszeit. Die Nacht als vierte Tageszeit ist uns Fahrenden ja besonders wichtig. Dies war zwar erst nur ein Rohentwurf, doch ließ sich damit bereits eine Melodie entwerfen und testen. Doch alle Melodievariationen, die mir dazu einfielen, verlangten einfach nach mehr Text. Soviel zu Absicht und Realität. Also schrieb ich noch einen Refrain dazu, den ich für alle Strophen verwenden konnte.
So richtig glücklich war ich mit meinem Ergebnis dennoch nicht, hatte ich doch das "leichte Lied" damit total verfehlt. Doch bleibt mir noch die Hoffnung, eine andere Melodie zu finden, die mit den vier ursprünglichen Zeilen einer Strophe auskommt. Doch bis dahin bleibt mein nun etwas länger gewordenes Fahrtenlied so wie es jetzt ist. Mal sehen was mir die Zukunft dazu noch bringt.


—> zum Lied

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten