Könige der Landstraße

Fahren in den Tag und fragen nicht, wohin die Reise geht

von mayer ( Jürgen Sesselmann )
 


von der CD :
LIEDER von UNTERWEGS - Bockreiter singen mayer 2 (2002)

aus dem Liederbuch :
Lieder von Unterwegs (2005)


Worte
und Weise : Anfang 1978 mayer / © Jürgen Sesselmann



We-MC-78 : Werkstatt Musikkassette 1978 ( Titel 1 ) - [Frühe Fassung]

Fahren in den Tag - Fahren in den Tag und fragen nicht, wohin die Reise geht. Bleiben

We-MC-79 : Werkstatt Musikkassette 1979 ( Titel 1 ) - [Spätere Fassung]

Fahren in den Tag - Fahren in den Tag und fragen nicht, wohin die Reise geht. Bleiben

We-CD-22 - 2018 : Werkstatt XXII ( Titel 2 )

Könige der Landstraße — Fahren in den Tag und fragen nicht, wohin die Reise geht


Könige der Landstraße

Werkstatt XXII

Die Hörprobe stammt von einer Musik-Kassettenaufnahme aus dem Jahr 2018. Sie ist der CD - Werkstatt XXII entnommen.

 

Die Geschichte des Liedes

 


Winter/Frühling 1978, gerade ein halbes Jahr als Bockreiter im Nerother Wandervogel lag hinter mir. Über Neujahr hatte ich mit Kameraden meines Ordens meinen ersten Hatschitippel bestritten. Dieses gemeinsame Wandern zusammen mit Gleichgesinnten aus anderen Orden durch eine winterliche Welt war für mich neu. Ebenso lag ein sehr "kreativer Schub", das Jahr 1977, hinter mir. Damals konnte ich noch nicht erahnen, was ich trotz meiner Unerfahrenheit bereits geleistet hatte.
In der Ruhe und dem Gleichschritt meiner Porz-Wahner Kaserne saß ich Wochentags dann, ich genoß die vielen schichtfreien Tage, und begann dieses Lied "Fahren in den Tag" zu schreiben. Es handelte natürlich vom Hatschitippel, von seinem stetigen Wandern, von all den trutzigen Lieder, vom tollen Singen der Nerother, und dem Gefühl als Gruppe außerhalb der umgebenden Welt zu sein. Es war ein kalter Winter damals, man traf nur wenige Menschen unterwegs auf den Wegen, und ich fühlte mich einer verschworenen Gemeinschaft zugehörig. Ein weiteres Lied über diesen Wintermarsch ist " Hatschi-Tippel ".


—> zum Lied

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten