Ein Leben lang - Dur & Moll

Schwarz uns're Zelte in weiter Plan, nichts uns vergällte

von mayer ( Jürgen Sesselmann )
 


Lied aus :
Werkstatt


—> die Dur - Fassung :

Worte und Weise : 1. Oktober 2016 mayer / © Jürgen Sesselmann



—> die Moll - Fassung :

Worte : 1. Oktober 2016
mayer / © Jürgen Sesselmann
- die "Trallala - Ergänzung" : 2. Oktober 2016
Weise :
2. Oktober 2016 mayer / © Jürgen Sesselmann



We-CD-20 - 2018 : Werkstatt XX ( Titel 8 ) - (Dur)

Ein Leben lang — Schwarz uns're Zelte in weiter Plan, nichts uns vergällte auf


We-CD-17 - 2016 : Werkstatt XVII ( Titel 8 ) - (Moll)

Ein Leben lang — Schwarz uns're Zelte in weiter Plan, nichts uns vergällte auf

We-CD-18 - 2018 : Werkstatt XVIII ( Titel 7 ) - (Moll) - Blues-Fassung

Ein Leben lang — Schwarz uns're Zelte in weiter Plan, nichts uns vergällte auf


Ein Leben lang - Moll

Werkstatt XVII

Die Hörprobe stammt von einer Studioaufnahme aus dem Jahr 2016. Sie ist der CD - Werkstatt XVII entnommen.

 

Die Geschichte des Liedes

 


Anfang Oktober - Ich hatte gerade das Lied um die "Hexen vom Hammer" endlich fertig stellen können. Da blätterte ich mal wieder in meinen Notizen zu neuen Liedern. Sie boten mir zwar keine Idee, um daran weiter zu arbeiten, doch fiel mir stattdessen die erste Zeile zu einem neuen Liede ein. So begann halt ich an diesem neuen Text zu arbeiten. Es lief auch alles recht gut und ich konnte ihn noch am selben Tag vollenden. Die Melodie dazu floß mir geradezu aus der Feder (Dur-Fassung). Und nachdem ich alle Dateien dazu fertiggestellt hatte und mir den Klaviersatz mehrmals angehört hatte. Schwante mir, daß ich Teile der Melodie von irgendwo her kannte. Zuerst vermutete ich, ich hätte bei mir selber abgeschrieben, doch konnte ich keine Übereinstimmung finden. Da mir das aber keine Ruhe ließ, entschloß ich mich eine zweite Melodie zu kreieren. Da die erste in Dur lag, und alles noch zu frisch bei mir im Kopfe war, würde ein weiterer Versuch in Dur zu viele Ähnlichkeiten aufweisen. Also wählte ich e-Moll als Einstieg. Schnell war sie auch vollendet, doch beim Anhören des Klaviersatzes störte mich doch am Abschluß der Melodie etwas. Also ein weiteres Mal an die Arbeit. Auch diese Arbeit befriedigte mich am nächsten Morgen nicht ausreichend, so knüpfte ich denn noch einen Kehrreim mit Trallala hintan. Siehe da, dies schien die Lösung für diese Melodie zu sein. Und ich schloß meine Arbeitsmappe, befriedigt nach so langer Zeit endlich wieder eine gute Melodie vollbracht zu haben (Moll-Fassung).


—> zum Lied [Dur-Fassung]

—> zum Lied [Moll-Fassung]

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten