Einen Trank vom Brunnen


— In einem der zahllosen Kriege in Polen —
gemalt von Stanisław Jankowski (1876-1948)

Die Vorlage dazu bildete das Gemälde : "Labsal für den Verletzten", von Wojciech Kossak.

Ułan i dziewczyna (1911)

 
von Stanislaw Jankowski



Einen Trank vom Brunnen, 1911 - Öl auf Leinwand

(c) Stanislaw Jankowski, Polen (1876-1948)



polnischer Titel : Ułan i dziewczyna
deutscher Titel : Einen Trank vom Brunnen
Maler : Stanisław Jankowski, Polen
Jahr : 1911
Art : Olej na plotnie – Öl auf Leinwand
Größe : 70,0 x 100,0 cm

—> Website über Wojciech Kossak

Kurze Beschreibung


Die Vorlage zu diesem Gemälde bildete ein Werk von Wojciech Kossak : "Labsal für den Verletzten"


—> Illustration :


zum 1. Thema : Der Dieb floh zum Wald / Ranny kirasjer i dziewczyna (ohne Jahresangabe)

zum 1. Thema : Die anderen ritten dort hin / Ranny kirasjer i dziewczyna (ohne Jahresangabe)

zum 1. Thema : Preußen und Polen im Kampf / Szwoleżer polski w starciu z huzarem pruskim (ohne Jahresangabe)

zum 1. Thema : Wasser von der Dorfmagd / Ułan i dziewczyna (ohne Jahresangabe)



zum 2. Motiv : Labsal für den Verletzten / Posiłek (1907)

zum 2. Motiv : Dem Kosaken etwas Wasser / Ranny kozak i dziewczyna (1914)

zum 2. Motiv : Trank für den Verletzten / Ułan i dziewczyna (um 1929)

zum 2. Motiv : Eine Erfrischung / Ułan i dziewczyna (ohne Jahresangabe)

zum 2. Motiv : Für den Ulanendurst / Ułan i dziewczyna (ohne Jahresangabe)


1. Bildmotiv : Motive seiner Bilder in Gemälden anderer Maler > > > aufgesessen


2. Bildmotiv : Ein Getränk für den Kavalleristen > > > Der Reiter im Sattel – mit Einzelbaum

nach oben

(c) 2009-2021 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten