Räubertanz der Hohen Tatra

Illustration aus dem Kronprinzenwerk von 1886-1902

Die österreisch-ungarische Monarchie in Wort und Bild, 24 Bände
Band 19 - Galizien (1898), Seite 355

Taniec złodziei w Tatrach Wysokich (1882)

 
von Wojciech Kossak



Räubertanz der Hohen Tatra, 1882

(c) Wojciech Kossak, Polen (1856-1942) - Gouache und Bleistift auf Papier



polnischer Titel : Taniec złodziei w Tatrach Wysokich
deutscher Titel : Räubertanz der Hohen Tatra - Eine Illustration aus dem Kronprinzenwerk
Maler : Wojciech Kossak, Polen
Jahr : 1882
Art : Gwasz i olowka na papierze – Gouache und Bleistift auf Papier
Größe : 53,0 x 36,5 cm

—> Website über Wojciech Kossak

Kurze Beschreibung


Der sogenannte "Räubertanz" ist ein ekstatischer Tanz der Goralen und wird ausschließlich von Männern getanzt. Die Goralen leben als Volksgruppe in der Hohen Tatra.


—> Illustration : Ein Leben, wie ein Fest (Tavernengesänge)

—> Illustration : Tagwerk (August 2016)


zum 1. Thema : Wasserbegießung in Polen / Śmigus dyngus (vor 1897)



zum 2. Thema : Goralentanz in der Tatra / Taniec górali w Tatrach (1882)

zum 2. Thema : Wasserbegießung in Polen / Śmigus dyngus (vor 1897)


1. Bildmotiv : Gemälde für Illustrationen > > > Illustrationen aus dem Kronprinzenwerk von 1886-1902


2. Bildmotiv : Verschollene Bilder oder in Privatbesitz > > > Zivile Themen – Brauchtum


nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten